DieWahrheit.eu Gonzojournalismus im Netz
2.27.2006
  Berufungsgeschwüre
Alle Menschen sind schlecht. Manche sind schlechter. Frauen tragen enge Hosen und hohe Stiefel, Männer stinken. Unterscheidungsmöglichkeiten bietet da nur die Berufung. Und viele davon sind prädistiniert für Arschlöcher. Ein Annäherungsversuch.
Wieder einmal versage ich an der Vorlage, einen klassischen Gonzo-Beitrag zu verfassen. Aber gerne bin ich dazu bereit, Menschen zu beleidigen, vor allem solche, die sich mit ihrem Beruf identifizieren. Aufwachen, Idioten! Auch Menschen mit schönen Berufen sind hässlich! (vgl.: Juan Antonio Samaranch) Inspiriert von einer "Offen gesagt"-Folge zum Thema Sportdoping haben Kollege oldahe und ich eine kleine Liste mit Berufen erarbeitet, die von vorn herein nur Sammelstelle für präpotent unsympathische Idiotie sind. Sollte auch ihr Job darunter sein, sehen Sie in den Spiegel und überlegen Sie, ob nicht auch sie ein Arschloch sind. Eine Reihung war aufgrund des stets exorbitanten Trottel-Faktors einfach nicht möglich:

Fifa-Fairplay-Beauftragte
Tofu-Bauern
Dub-Djs
Parlaments-Stenographen
Feng-Shui-Berater
Playboys
Ex-Schifahrer
Leuchtenparadies-Betreiber
deutsche Soldaten
Motivationstrainer
Volksschullehrer mit Legasthenie-Kompetenz
Tontechniker
Growsohp-Besitzer
IOC-Mitglieder aus Dritte Welt-Ländern
BWL-Studienassistenten
Big Brother Moderatoren
Medienpsychologen
Netzwerk-Administratoren
Projektmanager
Trendforscher
Wenn man die Zahl von Menschen bedenkt, denen man 24 Stunden am Tag in die Fresse hauen könnte, wirkt die Liste sehr klein. Sollten auch Sie Berufsgruppen haben, denen das Existenzrecht via Folter entzogen werden sollte, nennen Sie diese bitte. Die Redaktion der "Wahrheit" wird sich um das weitere procedere kümmern. (grr)
 
Comments:
Ich darf Sie bitten, Herr oder Frau Grr, die Professionen Bankkaufmann, Fahrkartenkontrolleur, Gestalttherapeut, Gerichtsvollzieher, Immobilienmakler, Rechtsanwalt, Versicherungsvertreter und Werbekaufmann ebenfalls in Ihre Aufstellung aufzunehmen.
 
Aggressionstherapeut, Heilpraktiker, Szene-Reporter und Öl-Magnaten mit Gewissen
 
Lasst ma wieder nen richtigen Artikel folgen, kam lang nichts mehr. Im übrigen würd ich noch Aggressiver Besoffener Feuerwehrmann dazu fügen.

Mahalo
 
Aggressive, besoffene FREIWILLIGE Feuerwehrmänner.

Die FF ist eine Bruststätte für den schlimmsten Neonazi-Stammtisch-Abschaum unter Gottes grüner Sonne.
 
Da geb ich dir recht, henrie schnee. En Kumpel von mir, de Käpt'n, der sitzt grad 3 meter weiter von mir auf de couch, hat an fasching übelst aufs maul bekommen von den bastarden, aber das wurde später gerächt.
 
Das ist unerträglich! Die freiwillige Feuerwehr ist das Rückrad unserer Gesellschaft.
 
Die tiefsten Abgründe
der Menschheit bilden einfach Autoverkäufer, sowie Autoreparierer.
 
Kommentar veröffentlichen



<< Home
Was ist "die Wahrheit"?
Medien? - Wirschaftsunternehmen mit Newswerten, Redaktionen und (ihgitt) Ethik. Nicht zu vergessen politische Leitlinien, Leserbindung und andere Konformismen. Wir schwimmen nicht mit. Der Journalismus ist tot. Es lebe der Journalismus

Links
Allgemeines
zur neuen Wahrheit
Was ist Gonzo Journalismus
Hunter S. Thompson
Wie alles begann

Blogroll

Andere coole Sachen
monochrom.at
Blogarama
More blogs about gonzojournalismus.


Wer ist die Wahrheit?
(raf), (grr), (sas), (foz), (hes)
ARCHIVES
Dezember 2005 / Jänner 2006 / Februar 2006 / März 2006 / April 2006 / Mai 2006 / Juni 2006 / August 2006 / September 2006 / November 2006 / Dezember 2006 /

Kram
Impressum
XML-News-Feed
Mail
FAQ

Newsletter

anmelden abmelden

Suche
Google
Web Die Wahrheit

Powered by Blogger counter-box.de Counter-Box